0800 6636655kostenlose Hotline 24h

Die Kosten für eine Rohreinigung

Die Kosten für eine Rohreinigung

Wasser ist ein das am besten kontrollierte Lebensmittel und steht in Deutschland fast unbegrenzt zur Verfügung. Die meisten Menschen machen sich keine Gedanken, woher das kühle Nass kommt und wie kompliziert die Aufbereitung ist. Erst, wenn es Probleme mit dem Wasser gibt, wird bemerkt, wie wichtig eine funktionierende Versorgung ist.

Das Wasser steht

Ist der Abfluss verstopft, so muss in der Regel der Mieter die Kosten für die Rohrreinigung bezahlen. Wie hoch die Kosten sein werden, hängt von dem Arbeitsaufwand und der entsprechenden Firma für Rohrreinigung ab. Am besten sollte ein Kostenvoranschlag vereinbart werden. Doch bevor die Monteure ins Haus kommen, sollte der Mieter es erst einmal mit einem Abflussreiniger versuchen. Die Inhaltsstoffe von Abflussreinigern sorgen dafür, dass sich ­Speise- und Haarreste auflösen und das Wasser wieder wie gewohnt abfließen kann. Derartige Mittel gibt es preiswert in einer Drogerie. Wichtig ist, dieses Hausmittel darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Profis können weiterhelfen

Manchmal hat eine Verstopfung größere Ausmaße oder das Wasser wird über die Kanalisation wieder ins Haus gedrückt. Bei dieser Art der Rohrverstopfung müssen Mitarbeiter der Wasserwirtschaft für freien Durchfluss sorgen. Mit schwerer Technik rücken die Kanalreiniger an und spülen mit Druck die verstopfte Stelle frei. Gelingt es auf diesen Weg nicht, so kommt ein spezieller Bohrer zum Einsatz, welcher das Material zerkleinert und für einen ungehinderten Abfluss des Wassers sorgt. Für diese Arbeiten müssen die Mieter oder Hausverwalter nichts bezahlen, sofern die defekte Stelle außerhalb des Grundstückes liegt.

Um eine Rohrverstopfung zu vermeiden, sollten die Bewohner nicht jeden Dreck in die Kanalisation schütten. Besonders Essensreste locken die Ratten an. In einigen Bereichen finden diese Tiere unter der Erde einen reich gedeckten Tisch und irgendwann gelangen die Ratten sogar über die Toilette in die Wohnung. Ein spezieller Verschluss für wenige Euros verhindert das Eindringen vor Ratten und sorgt gleichzeitig dafür, dass bei Hochwasser nichts in die Wohnung zurückfließen kann. Eine derartige Sicherung ist besonders für Wohnungen wichtig, welche sich im Erdgeschoss befinden.