0800 6636655kostenlose Hotline 24h

Pressluft Rohrreinigers

Pressluft Rohrreinigers

Jeder hatte in seinem Leben als Mieter oder Hausbesitzer sicherlich schon einmal dieses Problem: Eine verstopfte Toilette! Hierbei handelt es sich um eine sehr lästige Angelegenheit, die möglichst schnell und effektiv beseitigt werden will. Allerdings befindet sich in den meisten Haushalten für die Entfernung der Verstopfung die gute alte Saugglocke, auch Pömpel genannt, die sehr oft nicht zum gewünschten Erfolg führt.

Unterschiedliche Aufsätze

Hier hilft der Pressluft Rohrreiniger blitzschnell, wenn das Klo verstopft ist. Das Gerät gibt es mit verschiedenen Aufsätzen für unterschiedliche Rohre und Abflüsse. Man wählt also den Adapter für eine Toilette, und pumpt mit der am Gerät befindlichen Pumpe Luft in den Druckbehälter. Anschließend wird der Rohrreiniger auf den verstopften Abfluß gesetzt und der Abzug betätigt. Durch die dabei in das Rohr entweichende Druckluft wird das Rohr von der Verstopfung befreit. Allerdings ist dabei zu beachten, dass für die Erzielung einer optimalen Wirkung das verstopfte Rohr komplett bis oben mit Wasser gefüllt ist, da ansonsten die Druckwirkung zu gering wäre, dies gilt auch für die Toilette. Außerdem sollte man anfangs nur wenig Druck aufbauen und diesen erst langsam erhöhen, wenn sich eine hartnäckige Verstopfung nicht sofort löst. Im Druckbehälter können bis zu 3,5 bar Druck aufgebaut werden, diese volle Leistung sollte man nicht zu Beginn der Reinigung verwenden.

Für kleinere Verstopfungen

Das Gerät kann natürlich auch zur Rohrreinigung bei Spülbecken, Waschbecken, Badewannen und Dusche verwendet werden. So ist ein verstopfter Abfluss kein Problem mehr und kann ohne Einsatz von Chemikalien, umweltfreundlich gereinigt werden.

Nach der Benutzung bewahrt man den Rohreiniger unbedingt druckentleert, geschützt vor UV-Strahlung und Feuchtigkeit auf. Zur Reinigung des Gerätes sollte nur ein feuchtes Tuch mit einem milden Reinigungsmittel verwendet werden. Außerdem ist es empfehlenswert die Pumpe für den Erhalt der Funktionsfähigkeit ab und zu zu ölen.